Massage für werdende und junge Eltern

Massagen bringen uns ins Spüren für unseren Körper. Der Geist kommt zur Ruhe. Wir erleben über die Gegenwärtigkeit im Atmen und Sein eine innere Ruhe, die Gelassenheit und Wohlbefinden fördern kann.

Achtsame und respektvolle, harmonisierende und rhythmische Bewegungen während einer Massage wirken entspannend und es wird stets auch das jeweilige körperliche Befinden beachtet. So kann eine Massage im Liegen oder Sitzen ausgeführt werden.

In der Schwangerschaft kann die sanfte Streichmassage über die Entspannung kraftspendend wirken. In der jungen Elternzeit im 1. Lebensjahr der Kinder sind wir stets im Einsatz. So können wir uns selbst für einen Moment etwas Gutes tun. Bringt Eure Kinder gerne mit, sie können einfach dabei sein. Oder Ihr kommt zu zweit mit einer Freundin oder einem Freund, und während einer die Massage genießt, ist der andere mit den Kleinen, und dann vielleicht andersherum.

In die Massage fließt intuitiv die Erfahrung aus Ayurvedischer Massage, der Akupunktur und aus "Berührung mit Respekt"® aus den Baby- und Kindermassagekursen mit ein. Ihr entscheidet, welcher Körperteil massiert wird.

Ich freue mich auf Euch!

WANN: montags zwischen 11:30- 13 Uhr in den Kurspausen der Opens internal link in current windowBabymassage, nur mit vorheriger Anmeldung

WO: hier im Hebammenhaus Pankow

KOSTEN: auf Spendenbasis, für 10 Minuten + sowie nach Vereinbarung

Anmeldungen bitte telefonisch unter 0178 - 5062011 oder per Email patriciaklaus@gmx.de

 

Stand: 06.08.2018